Offline

Mohoin,

 

wie ihr gemerkt habt hab ich sehr lange nichts mehr geschrieben, das liegt daran das ich weniger Zeit habe.

Mitte letzten Jahres ist mein Schatz zu mir gezogen (Die gute Freundin aus Kiel), und wir fühlen uns budel wohl in der Wohnung (Kaum zu glauben, aber die is fertig). Inzwischen haben wir auch n Haustier, den lieben Goethe, welcher eine Bartagame ist. Ist n durchgeknalltes Tier.

In der Fotografie bin ich auch sehr fleißig, hab jetzt dafür ne HP eigerichtet, n Link findet ihr re. in der Menüleiste.

Nu zum Thema Arbeit: Seit 1.1. arbeite ich fast ausschließlich in meiner Heimatstadt, so spart ich mächtig Kohle für Sprit. EH Ausbilder darf ich mich jetzt auch schimpfen, macht richtig Spass EH Auszubilden.

Vor kurzem hab ich mit unserem Leiter für Einsatz und Organisation geschnackt, ich soll in Zukunft die Aufgaben des Fachberater SEG übernehmen, das wird noch n richtiger Spass mit ne`m Haufen arbeit, da die SEG hier im Kreis komplett umstrukturiert  wird.

Was gibt es sont noch neues?

Am Samstag war ich das erstemal im Fitnesstudio, hat Spass gemacht, werde da jetzt öfters mal hin.

Noch mehr neues hab ich euch erstmal nicht zu berichten, kann auch dauern bis ich wieder was schreibe, wobei ich versuchen werde wieder öfters zu bloggen.

 

bis denne

 

 

"Wer lange bedenkt, der wählt nicht oft das Beste" - Goethe

1 Kommentar 15.2.10 23:39, kommentieren

Werbung


Server

Juhu,

heute abend geht der Server online, die letzten Probleme hab ich nu behoben, und für 2 Leute ist er auch schon freigeschaltet. Jetzt muss ich nur noch die Dateien raufspielen, aber das läuft schon, danach sind die anderen dran.

 

Das WE war echt geil, haben alle bei meinen Eltern am Freitag gegrillt, Samstag waren wa in der Stadt n Bierchen trinken, Sonntag gabs lecker Frühstück mit allen, danach entspanntes grillen bei Bianca.

Gestern hatte ich meine erste Nacht auf unserer neuen Wache in Büchsenkate. Ist ganz nett geworden, fehlt nur noch der Rasen und n bisl Deko.

Hab ma richtig Kohle ausgegeben, hab mir ne Kamera geholt, hat mich ma eben 300 EUro gekostet, da ich aber eh zur Zeit mietfrei Lebe ist das auch mal drin.

Ansonsten kann ich echt nicht klagen, neue Wohnung, neue Liebe, neues Hobby und n voller Kühlschrank, was kann da noch fehlen?

1 Kommentar 14.4.09 17:28, kommentieren

Nie wieder Kiel *g*

War die Tage in Kiel, moah war das teuer hat sich aber gelohnt, zum einen hab ich nu wen an meiner Seite und zum anderen hab ich wohl die Fotografie für mich entdeckt. Fotos findet ihr in meinem Profil bei Studi

1 Kommentar 9.4.09 19:26, kommentieren

Voll der Bockmist, will bei mir n Server hinstellen, aber 40 GB speicher sind zu wenig, bin dann los, hab ne 750 GB geholt, aber natürlich die falsche, is ne SATA und die anschlüsse passen nu nicht. :-( Naja, ansonsten leb ich mich so langsam in der wohnung ein, sieht schon echt gut aus. Ma schaun wie sich nu alles entwickelt, wenn alles so läuft wie gehofft dann wird es in der nächsten Zeit echt geil, neue Wohnung, fang meinen EH-ausbilder an, im Job tut sich einiges und privat läufts langsam auch wieder immer besser, dazu aber event. später mehr, will nichts in die welt setzen was noch net ganz klar ist. So, euch ne spaßige Woche, ich werd erstmal im Kessel (Unsere Hauptwache) arbeiten, wird also echt anstrengend, und die letzte Nacht hab ich net geschlafen, war ma spontan gestern abend nach Kiel gebrettert und mit ner Freunden geredet, tat ma dringend not.

30.3.09 12:45, kommentieren

Streit

Ein Streit - Ein Spaten - 6 Schläge - Ein Toter - viel Blut

 

Watt fürn "geiler" start in den Tag

1 Kommentar 6.3.09 00:02, kommentieren

Ist es so richtig? Es ist schon komisch.

7.2.09 01:42, kommentieren

Eine Frage - Eine Diskusion -einige Missverständnisse - Einige Tatsachen - Ein Streit - Ein Satz

1 Kommentar 1.2.09 12:34, kommentieren

Ich fühle wie du leidest,

ich sehe wie die tränen fließen,

ich höre wie du von deinem Schnerz erzählst,

ich merke das es schwerer wird.

 

Ich denke viel darüber nach,

das was ich denke ist schwer zu verstehen,

das was du denkst, das kenne ich,

ich versuche dich zu verstehen,

 

aber ich kann nicht.

 

Den Schnerz den du hattest kann ich nicht fühlen,

ich möchte, aber bin dessen nicht fähig.

 

Ich kämpfe für dich,

für uns.

 

Ich suche nach dem Halm,

jener der uns rettet,

uns aus dem steigenden Wasser rettet.

 

Vieles das mir durch den Kopf geht verstehe ich nicht,

Gedanken, Gefühle, Bilder, empfindungen.

 

 

 

 

Ich will dir helfen,

ich weiß nicht wie,

was soll ich tun?

was kann ich machen?

 

Ich bin hilflos,

fühle mich Schwach,

 

Das was ich denke wage ich nicht auszusprechen, da ich weiß das du es falsch interpretierern würdest.

 

Ich will dir helfen, bin aber hilflos.

Möchte dir unter die Arme greifen, aber ich weiß nicht wie ich dich anfassen soll.

1 Kommentar 4.1.09 16:45, kommentieren

Habe heute Tagdienst, am Heiligabend.

Als Ich zur Arbeit fuhr hatte ich ein komisches Gefühl, es sagte mir es würde heute etwas passieren.

Vor einer Stunde waren wir bei einer Frau die ihr Kind in der 11 Schwangerschaftswoche verloren hat.

 

 

<object width="425" height="344"><param name="movie" value="http://www.youtube.com/v/EwIphKQ-G5k&hl=de&fs=1"></param><param name="allowFullScreen" value="true"></param><param name="allowscriptaccess" value="always"></param><embed xsrc="http://www.youtube.com/v/EwIphKQ-G5k&hl=de&fs=1" type="application/x-shockwave-flash" allowscriptaccess="always" allowfullscreen="true" width="425" height="344"></embed></object>

1 Kommentar 24.12.08 16:04, kommentieren

Arbeit

Horido zusammen,

 nach nicht einmal einem Halben Jahr hier im schicken Kreis Steinburg wurde jetzt mein Versetzungantrag genehmigt, und ich werde ab dem 1.1.09 unter anderem auf unserer Hauptwache arbeiten.

Das heißt:

Endlich gibt es mal mehr fahrten und somit mehr Praxiserfahrung, bin ja schließlich noch neu in dem Beruf und will noch viel lernen.

Zudem spare ich mir die hälfte an Fahrstrecke zur arbeit, das sind immerhin 40km am Tag die ich weniger fahren muss.

 

Statt 45-60 min. fahre ich nur noch 20-30 min zur arbeit.

Ich sehr die anderen Kollegen öfters, und kann auch eher mal n Dienst tauschen.

 

Und es gibt n kleinesbisl mehr Kohle, zwar nicht wirklich viel, aber wer den Cent nicht ehrt ist des Teufels nicht Wert.

 

 

Privat läuft auch alles bestens, war gestern wieder bei meinem Hasen, haben TV geguckt und am Ende ist sie dabei eingepennt, weil sie so müde war.

 

Leider ist mein geliebtes Auto nicht durch den Tüv gekommen, die Querlenker vorne sind kaputt, brauche neue, ebenso die Radaufhängung ist schrott.

Mein Panda ist grad mal 6 Jahre alt, und hat gut 55000 km gelaufen.

Bin wegen dieser Sache irgendwie angefressen, aber naja, was solls, sind ja "nur" 400€ die mich der Spass kostet.

SCHEIß FIAT

Mein nächstes Auto wird von einer anderren Marke sein.

 

Nebenbei, wenn ich auf der Arbeit bin bastel ich an meinem nächsten Tattoo, und es entwickelt sich so langsam. Mein Hase hat sich ja letztens auch das erstemal Stechen lassen, und es sieht schon gut aus, mal sehen wie es aussieht wenns fertig ist.

 

So, nu will ich aber was essen, bin ja auf arbeit, und im Einsatz n knurrenden Magenzu haben ist uncool.

 

 

Cya

 

 

 

Frage: Wenn man fast alles in Styropor verpackt um es zu verschicken, in was wird dann Styropor verpackt wenn man es verschicken will?

 

3 Kommentare 18.11.08 07:39, kommentieren