Archiv

Voll Aua

Salve,

war ma wieder für 2 Tage in GLückstadt, habe da meinen Schatz wieder gesehen *freu*. Gestern Abend war ich Haare schneiden, sehe nun wieder wie ein Mensch aus.

Aber das ganze wurde von meinen SSchmerze getrübt, habe letztens Nachts meine Schiene fürs Knirschen vergessen, und da habe ich in der Nacht so doll geknirscht das nun dasa Zahnfleisch auf der Rechtenseite aufgerieben wurde. Natürlich ist jetzt der ganze Scheiß wohl angeschwollen und tut eh wie Sau, hatte deswegen n Pudding zum Frühstpck, und die Spagetti konnte ich heute Mittag auch net richtig genißen.

Langsam wird es aber besser, zum Glück, bin froh wenn es vorrüber ist.

Übermorgen fahre ich wieder nach Glückstadt, mein Schatz besuchen, und wieder zum JRK gehen, will den kurzen Menschen ma n bil was beibringen.

 

So, ich werde nu noch ma n bisl chillen (Es seidenn, es kommt n Einsatz dazwischen), bis denne

 

 

3 Kommentare 4.9.07 12:48, kommentieren



Nicht Angeschnallt

Moinsen,

habe gestern wieder n bisl im Internet herumgestöbert, und folgende Filme gefunden, finde das sie sehr gut gemacht sind, lasst sie auf euch einwirken und denkt darüber nach. Zu empfehlen ist der Film "Die Letzten Sekunden", ihr findet ihn beim Ersten Link.

http://pic7.piczo.com/Jenny-112/?g=37535255&cr=7

 

http://www.clipfish.de/player.php?videoid=NTc5MDQ4fDg2Mzk2MA%3D%3D

1 Kommentar 5.9.07 10:17, kommentieren

Noch mehr Aua

Guuuuten Mooorgen Deutschland *sing*

es ist kurz nach 6 Uhr morgens, eben hatten wa ma wieder unsern obligatorischen 4-5 Uhr Einsatz, an schlaf ist seit gestern Morgen (Dienstbeginn) nicht zu denken. Abgesehen davon das der Patient wehleidig, n weichei und eingebildet ist war das net sehr spannend (Bandscheibenvorfall). Wir durften ja nix machen, er will ausschließlich vom Arzt behandelt werden.

Heute habe ich "hoffentlich" n Termin bei meinem Zahnarzt, mir tut der rechte Unterkiefer weh, dort is was direk am Gelenk geschwollen. Teilweise fühlt es sich wie betäubt und dick an. Essen ist momentan net möglich, weil ich die Zähne net zusammen bekomme. Will endlich essen, seit gestern Abend nix mehr gegessen, und mir knurrt der Magen wie Hulle. Hoffe das es nix großes ist, sondern nur n Infekt oder so, auf jedenfall hat das mit dem Nerv zu tun, wg. der Taubheit. Ma schauin was da auf mich zu kommt.

6.9.07 06:21, kommentieren

Geh nie zum Arzt

Tachen. So, da ich heute morgen net beißen konnte bin ich erstma zum Zahnarzt. ICh sach ja, geh nie zum Arzt, er findet immer etwas, wenn nicht, dann biste Tod.

Also, ich kann meine Zähne nicht zusammenkriegen weil ich ne entzündung habe, an die der Weisheitszahn schuld ist. Mein Zahnfleisch is auch im Arsch. Demnächst kommt ne OP auf mich zu, es gibt 2 Varianten, die erste, welche von der Kasse bezahlt wird, welche sehr Schmerzhaft ist und ich für 2 Wochen Suppe schlürfen werde.

Oder die 2. Variante, welche ich selbst bezahlen muss. Sie ist viel Schonender, ich kann eine Stunde nach der OP wieder alles essen, und kann am nächsten Tag wieder arbeiten. Nachteil: Das kostet ma eben fast 300€, also, woher nehmen wenn nicht stehlen?

 Aber bis dahin dauert das noch, ich mampf solange erstma n paar Antibiotika wegen meiner Entzündung.

2 Kommentare 6.9.07 18:15, kommentieren

Großübung

Uhu,

Gestern hatte ich ne Fortbildung in Rendsburg, Thema war der Massenanfall von Vertezten (MANV). War ganz gut gemacht, das meißte kannte ich schon aus meiner Zeit in der SEG, aber man lernt ja nie aus, Anschließend gab es dann eine Großübung, 4 Notärzte, 10 RTW`s, ORGL, LNA, Feuwehr Rendsburg sowie 3 weitere Gemeindewehren waren daran Beteiligt. Thema der Übung war eine Explosion in der Schlosserei der Werft. Insgesamt gab es 35 Vertezte die Versorgt werden mussten.

Als ich dann 21 Uhr zu Hause war bin ich auch gleich ins Bett, war fertig mit der Welt. N Feierabendbier soll ich ja net trinken, wegen der Antibiotiker, die ich nehme.

Heute habe ich n 24er Dienst. Hatten schon einen Hubschraubertransfer, und siehe da, da is aufeinmal der Dozent von gestern, der als Notarzt auf Hubschrauber sitzt. Hatten noch n bisl geklönt, war ganz nett.

Inzwischen kann ich auch wieder kauen, is ganz angenehm ma wieder richtig Feste Nahrung zu sich zu nehmen.

So, ich will noch n bisl im www stöbern, soll demnächst bei ner Befreundeten Bereitschaft n bisl über MANV erzählen.

 

NEF:" 1. Rückmeldung von der Einsatzstelle, eine Verletzte Person, brauche mehrere Rettungswagen und 3-4 NEF`s"

ÜLST:" Wiederholen sie, konnte sie nicht aufnehmen"

NEF:" 1. Rückmeldung von der Einsatzstelle, eine Verletzte Person, brauche mehrere Rettungswagen und 3-4 NEF`s"

ÜLST:" Sie haben einen Verletzten. Wie viele Fahrzeuge brauchen Sie, nennen Sie Konkrete Zahlen"

NEF:" 3 NEF und alle RTW`S die du hast, bei 10 sage ich Stop"

-Funkspruch zu beginn der Übung

1 Kommentar 9.9.07 11:25, kommentieren

Schlechtes Gewissen

Morgääään,

hab voll n schlechtes Gewissen, eigentlich wollte ich gestern mein Schatz besuchen, aber irgendwie war ich voll verplant weil zum einen mein Laptop net so wollte wie ich (wollte das Ding formatieren und SUSE Linux installieren) und zum anderen weil ich so irgendwie komisch drauf war.

Das is voll doof, und nu hab ich halt n schlechtes gewissen, war auch net böse gemeint, habs auch net mit absicht gemacht, aber trotzdem, is sch.... von mir gewesen. :-(

 Sorry Schatz

1 Kommentar 12.9.07 10:19, kommentieren

ülümünü

Tach -Post

Und wieder is fast ein ganzer Tag im meinem Leben vorbei.

Naja, 2 Stunden dauert er noch, und es wird bestimmt noch spannend, hab ja n 24er, und so wie es aussieht müssen wir heute Nacht noch ma nach Kiel. Aber dazu vielleicht später.

Fangen wa am besten mal beim vergangenen Freitag an:

Freitag war eigentlich der schönste Tag für mich, denn ich habe meinen Schatz gesehen. Abends waren wir beide bei meinen Eltern, und haben einfach nur aufm Sofa gesessen, gekkuschelt und doof in die Glotze gestarrt. Da habe ich richtig gemerkt wie sehr ich meinen Hasen vermisst habe.

Am Samstag war ich dann spontan mit dem Jugen Rot Kreuz nach Kronshagen (bei Kiel) gefahren, weil dort der hiesige Katastrophenschutz mehrere Übungen fahren wollte. Und da ne Sanitätsübung ohne Verletzte irgendwie langweilig ist, und man schlecht n paar Verletzte ausm Krankenhaus holen kann sind wir da hin und haben da n bischen gemimt. War richtig lustig, die erste Übung war n Verkehrsunfall, das zweite n Brand in der Schule, und das dritte war ne Gruppe jugendlicher aufm Gelände eines Fabrikanten, welchen im Suff da n bisl Mist gebaut haben. Unter anderem einen Verkehrsunfall, abgetrennte Gliedmaße, eingeklemmt unter Betonbalken und einem der aus 4m höhe springen wollte.

Sonntag war eher entspannt, musste wieder arbeiten, hatten aber nix besonderes.

Heute war es schon ein bischen spannender, wir haben bis jetzt 7 Fahrten hinter uns. Heute nachmittag sagten uns Kollegen, das irgendwann im späten Abend wohl ein Patient nach Kiel verlegt werden muss, aber aufgrund des Wetters geht es nicht mit dem Hubschrauber, deswegen müssten wir wohl fahren. Bin ma gespannt, hoffe das (falls es so kommen sollte) die alarmierung möglichst bald kommt, will noch n bisl schlafen.

So, ich werde jetzt noch ma eine Rauchen und dann ins Bett, bis denne dann

 

 

 

Was ist groß, gelb und kann nicht schwimmen? - Ein Bagger

Und warum kann er nicht schwimmen? - Weil er nur einen Arm hat

17.9.07 22:08, kommentieren

Der Wahnsinn und das Experiment

Moinsen,

der wahnsinn greift ma wieder bei uns auf der Wache um sich. Mein Mentor der liebe Hille ist krank, hat n Schnupfen, und da er HIV positiv ist, ist damit bei ihm nicht zu spaßen.

Für heute konnte wa schnell n Ersatz finden, aber für morgen sah es sehr schlecht aus. Die meißten konnten oder wollten nicht. Nu sieht es wie folgt aus, von 7-16 Uhr haben wa Kollege A, von 16-19Uhr is Kollege B und von 19-7Uhr is Kollege C da. Da aber Kollege a eigentlich von 8-16 Uhr KTW-Dienst hätte aber er nun aufm RTW sitzt. wede ich seinen KTW-Dienst übernehmen (das erstemal für mich als 2.Man aufm Fahrzeug *freu*). Den KTW-Dienst mache ich dann mit Kollege B, der ihn sowieso eigentlich hätte. Da Kollege A aber nur bis 16 Uhr kann wird Kollege B für ihn dann von 16-19 Uhr aufm Bock sitzen, welcher aber auch nur bis 19 Uhr kann. Danach kommt Kollege C.

Es ist sehr kompliziert, ich habe auch n bisl gebraucht bis ich da durchgestiegen bin, aber es geht leider aus sicht des Gesetzes nicht anders, da Kollege A wie ich n Azubi ist, und 2 Azubis nicht alleine aufm Auto sitzen dürfen.

So, und nu zu meinem Experiment, viele weden es nicht glauben, oder denken ich erleide einem Psychischen Ausnahmezustand, aber dem ist nicht so.

Hier nu mein Experiment:

ICH BACKE EIN BROT

 

es ist zwar nur ne Fertigmischung, wo nur Wasser rein muss, aber immerhin. Momentan lasse ich ihn gehen, bin ma gespannt ob das was wird.

 

 

So, ich muss ma schaun was mein Brot so treibt, bzw. was die Hefe treibt (Wortwitz)

 

 

Bis denne dann 

4 Kommentare 20.9.07 17:20, kommentieren

erfolg und misserfolg

Uhu,

 es ist mir geglückt n Brot zu backen *freu*, naja, was heißt Brot, es ist mehr Kruste als alles andere aber richtig lecker.

Wie ihr im Titel lesen könnt gibt es auch n Misserfolg :-(

Mich hatte n Kollege von der Wache Whrom angerufen ob ich n 24er am Samstag übernehmen könnte, oder zumindest die hälfte. Ich hätte das gerne gemacht, jedoch passt es Terminlich nicht, Samstagabend kommen Freunde zu besuch, außerdem komme ich Samstagmorgen ausm 24er raus. Das war jetzt der dritte anruf in den letzten Wochen, aber ich darf halt leider nochnet als zweiter aufm RTW sitzen, dafür fehlen mir noch 40 Einsätze.

 

 

So, ich will jetzt ma ins Bett, bis die Tage 

3 Kommentare 20.9.07 21:40, kommentieren

Schlaf

Guten morgen ihr alle,

und wieder wird es n schlafloser Dienst, habe bisher nicht ganz 3 Stunden geschlafen, aber leider nicht am Stück, daher bin ich dementsprechend Müde. Hatten eben n Einsatz, der meiner Meinung nach für mich sch.... ablief, bin der Meinung das ich zu zögerlich war und nicht wirklich mitgedacht habe. Aber Ich bin ja hier um zu lernen, und Kramerchen ist wohl auch net böse auf mich, und das ist doch schonmal etwas.

So, ich versuche mal zu pennen, bin man gespannt wie ich morgen nach Glückstadt komme, bzw. wie ich zurück komme, hab kein Geld mehr, sch.... KFZ-Steuer, die hat mir diesen Monat fast das Genick gebrochen, ebenso meine Besuche beim Zahnarzt, das war diesen Monat einfach zu viel. Nächsten Monat muss ich mächtig kürzer treten.

 

So, man riecht sich später

 

 

Schichtende in Ostrohe:

Ich:"Tschüß Hille, dir n angenehmen Unfalltot"

Hille:"Ja danke, komm du gut unter den Bus"

 

 oder

Bernd:" Tschüß Michael, dir n schönes Wochenende"

Michael:"Mit meinem Wochenende kann ich tun und lassen was ich will"

 

 

 --- Ist das Normal?---

1 Kommentar 22.9.07 04:12, kommentieren